Prepaid-Usenet

Prepaid-Usenet

Wo viele andere Usenet Anbieter im deutschsprachigen Raum auf langfristige Verträge setzen, geht Prepaid-Usenet einen anderen Weg und bietet Usenetzugänge ohne Abos an. Wie der Name schon sagt werden die Pakete im Prepaid-Verfahren angeboten: Sie müssen ein Paket auswählen und das Paket bezahlen – erst danach erhalten Sie Zugriff zum Usenet. So vermeiden Sie unerwartete Kosten und haben diese immer im Überblick.

Was leistet der Usenet-Zugang bei Prepaid-Usenet?

Seit 2008 bietet Prepaid-Usenet einen fairen Zugang zum Usenet ohne langfristige Bindung über Abos an. So verfällt gekauftes Volumen am Endes des Monats nicht und es ist auch keine Kündigung notwendig: Nutzen Sie Ihren Usenetzugang nicht aktiv ruht der Account einfach und es entstehen keine Kosten.

„Genau dass was ich brauche. Ab und zu mal was runterladen wobei man an keinen Vertrag gebunden ist und das Volumen nicht verfällt! “

Kundenmeinung von Prepaid-Usenet.de

Eckdaten und Leistungen

  • 1.200 Tage Retention
  • Bis zu 500 MBit/s Downloadgeschwindigkeit
  • Keine Abos
  • Kein Volumenverfall am Ende des Monats
  • Zahlen per Paypal, Paysafecard, Sofortüberweisung oder Banküberweisung

Zudem bietet Prepaid-Usenet einen kostenlosen Testaccount mit 5 GB Downloadvolumen an. Das ist zwar im Vergleich zu Usenext und Usenet.nl weniger – bei Prepaid-Usenet ist der Testaccount zeitlich dafür aber nicht begrenzt.

Tarife und Preise

Die Preise pro GB sind bei Prepaid-Usenet etwas höher als bei der Konkurrenz, die mit längeren Vertragslaufzeiten arbeiten. Jedoch zahlt man hier aber nur das, was man wirklich verbraucht und nicht für gebuchtes, aber ungenutztes Volumen.

Blockaccounts

VolumenPreisPreis pro GBGeschwindigkeitAccount teilen
10 GB5€50 Cent500 Mbit/serlaubt
50 GB15€30 Cent 500 Mbit/s erlaubt
100 GB25€25 Cent 500 Mbit/s erlaubt
220 GB50€23 Cent 500 Mbit/s erlaubt
500 GB100€20 Cent 500 Mbit/s erlaubt

Der Newsreader von Prepaid-Usenet

Auf der Seite des Anbieters stehen aktuell zwei Newsreader zur Verfügung – zum einen Altbinz in der Prepaid-Usenet Edition, zum anderen der Newsreader Momentum Plus. Beide sind für die Kunden von Prepaid-Usenet natürlich kostenlos.

Momentum Newsreader

Momentum

Der relativ neue Newsreader erfreut sich großer Beliebtheit und bietet eine einfache Handhabung sowie eine sehr gute integrierte Suchfunktion.

AltBinZ Newsreader

AltBinz

Speziell für seine Kunden gibt es eine AltBinz Version in der Prepaid-Usenet Edition. Diese beinhaltet einige Anpassungen wie etwa die Integration des Kundenbereichs von Prepaid-Usenet.